Datenschutzerklärung

(Information gemäß Art. 13 DSGVO)

Oliver Münzer, Laufsport Münzer respektiert und schützt Ihre Daten und verarbeitet diese ausschließlich auf Grundlage der gesetzlichen Bestimmungen. Diese Datenschutzerklärung informiert Sie darüber, welche personenbezogenen Daten Laufsport Münzer wie verarbeitet. Sie erhalten außerdem Auskunft über Ihre Rechte. Der Verantwortliche und Ihr Ansprechpartner ist Oliver Münzer.

Für wen gilt diese Datenschutzerklärung?

Wenn Sie mit Oliver Münzer, Laufsport Münzer in Kontakt treten, sich per Telefon oder e-Mail oder über ein Kontaktformular auf unserer Website an Oliver Münzer wenden, sich für seine Angebote interessieren, seine Leistungen in Anspruch nehmen, bei ihm einkaufen, eine Bestellung aufgeben bzw. einen Auftrag erteilen oder in einer sonstigen Geschäftsbeziehung zu ihm stehen, dann verarbeitet Oliver Münzer, Laufsport Münzer personenbezogene Daten von Ihnen. Das bedeutet, er erhebt, speichert, nutzt und verarbeitet personenbezogene Daten von Interessierten, Kunden und Kundinnen, Lieferanten, Bewerberinnen und Bewerbern sowie Besuchern und Besucherinnen seiner Webseite.

Um welche personenbezogenen Daten geht es?

Wenn Sie mit Oliver Münzer, Laufsport Münzer in Kontakt treten, verarbeitet er die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten wie Anrede, Titel, Vor- und Nachname, Kontaktinformationen wie Adresse, Telefonnummern, e-Mail-Adressen, sowie gegebenenfalls Ihre Bankverbindungsdaten und Ihre UID-Nummer.

Was sind die rechtlichen Grundlagen?

Ihre Daten werden gespeichert zur Erfüllung eines Vertragsverhältnisses, auf einer gesetzlichen Grundlage (wie etwa das Steuerrecht), weil es im berechtigte Interesse des Unternehmens liegt oder weil Ihre Einwilligung vorliegt.

Wozu werden die Daten verwendet?

Ihre personenbezogenen Daten werden ohne weitergehende Einwilligung verwendet für die Erstellung von Angeboten, für die Begründung und Abwicklung von Verträgen und zu Abrechnungszwecken im Rahmen einer Geschäftsbeziehung und zum Versand des Newsletters von Oliver Münzer, Laufsport Münzer. An Kundinnen und Kunden, sowie Interessierte wird der e-Mail-Newsletter nur nach erfolgter vorheriger Zustimmung in Papierform oder über das Double-opt-In-Verfahren über die Website versendet.

Wer bekommt Ihre Daten?

Alle Daten behandelt Oliver Münzer, Laufsport Münzer stets gemäß den jeweils geltenden österreichischen Datenschutzbestimmungen vertraulich. Sie werden nicht an Dritte weitergegeben, weder zu kommerziellen noch zu nichtkommerziellen Zwecken, außer es ist zur Erbringung einer Leistung notwendig. Beispielsweise werden Ihre Adressdaten für allfällige Lieferungen weitergegeben. Auch für das Betreiben der Website, zur Einrichtung von e-Mail-Adressen oder auch zum Versand des Newsletters werden Daten weitergegeben. In diesen Fällen arbeitet Oliver Münzer, Laufsport Münzer mit anderen Unternehmen zusammen und es werden vertragliche Vereinbarung zur Auftragsverarbeitung abgeschlossen. So ist gewährleistet, dass auch diese Unternehmen Ihre Daten respektieren und schützen.

Wie lange speichert Laufsport Münzer Ihre Daten?

Ihre Daten werden nur solange gespeichert, wie sie benötigt werden bzw. es gesetzlich vorgeschrieben ist. Gemäß steuerrechtlicher und unternehmensrechtlicher Aufbewahrungspflichten sind dies im Falle einer Geschäftsbeziehung 7 Jahre. Daten von Interessierten und Bewerbenden werden maximal 6 Monate gespeichert.

Newsletter

Sie haben die Möglichkeit, vor Ort in unserem Geschäft mittels Einwilligungserklärung in Papierform oder über unsere Website unseren Newsletter zu abonnieren. Für die Einwilligungserklärung benötigen wir Ihren Namen, Ihre e-Mail-Adresse sowie Ihre Unterschrift. Diese Einwilligungserklärung wird archiviert. Für das Abonnement über die Website benötigen wir nur Ihre e-Mail-Adresse, weitere Daten werden auf diesem Weg nicht erhoben und es wird auf dem Server auch nur Ihre e-Mail-Adresse gespeichert, egal, auf welchem Weg Sie sich anmelden. Sobald Sie sich für den Newsletter online angemeldet haben, senden wir Ihnen ein Bestätigungs-e-Mail mit einem Link zur Bestätigung der Anmeldung und ihrer Erklärung, dass Sie mit dem Bezug des Newsletters einverstanden sind und unserer Datenschutzerklärung zustimmen (Double-Opt-In).

Das Abonnement des Newsletters können Sie jederzeit stornieren. Senden Sie Ihre Stornierung bitte an folgende e-Mail-Adresse: . Wir löschen anschließend umgehend Ihre Daten aus dem Verteiler für den Newsletter-Versand. In jedem Newsletter finden Sie zudem einen Link zur automatischen online-Abmeldung.

Cookies auf der Webseite

Die Website von Oliver Münzer, Laufsport Münzer verwendet sogenannte Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an, helfen aber, die Website nutzungsfreundlich zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es unserer Website, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Die Website von Laufsport Münzer nutzt Matomo (aka Piwik), eine Open-Source-Software zur statistischen Auswertung der Besucherzugriffe. Auch Matomo verwendet so genannte "Cookies”, Textdateien, um eine Analyse der Benutzung der Website zu ermöglichen.

Die durch Cookies erzeugte Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden beim Webhosting-Anbieter von Laufsport Münzer gespeichert und nicht weitergegeben. Ihre IP-Adresse wird erfasst, aber sofort nach der Verarbeitung und vor deren Speicherung peseudonymisiert. Dadurch ist nur eine grobe Lokalisierung möglich.

Wenn Sie mit der Speicherung und Auswertung dieser Daten aus Ihrem Besuch nicht einverstanden sind, dann können Sie der Speicherung und Nutzung nachfolgend per Mausklick jederzeit widersprechen. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein so genanntes "Opt-Out-Cookie" abgelegt, was zur Folge hat, dass Matomo (aka Piwik) keinerlei Sitzungsdaten erhebt.

Sie wollen keine Cookies? Dann können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Welche Rechte haben Sie?

Sie können Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten verlangen. Bei fehlerhaften oder unvollständigen Daten haben Sie ein Recht auf Berichtigung bzw. Vervollständigung Ihrer Daten.
Sie haben ein Recht auf Löschung und auf Einschränkung der Verarbeitung von Daten. Eine Löschung ist allerdings nur möglich, wenn keine gesetzliche Verpflichtung zur Speicherung der Daten vorliegt. Weiters haben Sie ein Recht auf Widerspruch gegen die unzumutbare Datenverarbeitung sowie auf Datenübertragbarkeit.

Sofern die Verarbeitung aufgrund Ihrer Einwilligungserklärung erfolgt, haben Sie die Möglichkeit, diese jederzeit zu widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

Wenn Sie bei uns schriftlich per Post oder persönlich Auskunft über Ihre Daten verlangen, so antworten wir Ihnen so schnell wie möglich. Es kann bis zu einem Monat dauern, bis Sie eine Antwort bekommen. Sollten sie mit unserer Antwort nicht zufrieden sein, dann sind Sie berechtigt, sich bei der Aufsichtsbehörde zu beschweren – zuständig ist in Österreich die Datenschutzbehörde. Ihre Anschrift lautet:

Österreichische Datenschutzbehörde
Wickenburggasse 8, 1080 Wien
Telefon: +43 1 531 15-202525,
Telefax: +43 1 531 15-202690
e-Mail: dsb@dsb.gv.at

Wie erreichen Sie Laufsport Münzer?

Ihr Ansprechpartner ist Oliver Münzer.
Sie erreichen ihn unter folgenden Kontaktdaten:
Oliver Münzer
Italiener Straße 2, 9500 Villach
T: +43 4242 22 8 03, F: +43 4242 22 8 25