Datenschutzrichtlinie

 

Wir behandeln Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und entsprechend der gesetzlichen Vorschriften zum Datenschutz. Personenbezogene Daten, die über unsere Website erhoben werden (zB Ihre e-Mail-Adresse), und auch wenn Sie uns per e-Mail kontaktieren, werden nicht an Dritte weitergegeben und vertraulich behandelt. Die Datenübertragung im Internet (zB bei der Kommunikation per e-Mail) kann Sicherheitslücken aufweisen. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Diese Website verwendet aktuell lediglich sog. Session-„Cookies“. Das sind Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Diese Cookies werden beim Verlassen unserer Website wieder gelöscht, sie werden nicht weitergegeben und die Informationen werden auch nicht gespeichert.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können.