Laufen und Trinken

Trinken nach dem Sport wie dieser Sportler empfiehlt Laufsport Münzer

Bei körperlicher Anstrengung, insbesondere, wenn sie mit Schwitzen verbunden ist, verliert der Körper Wasser und darin gelöste Mineralsalze. Werden diese "Vorräte" nicht rechtzeitig wieder aufgefüllt, kann es zu Mangelerscheinungen kommen wie Abgeschlagenheit, Müdigkeit oder Kopfschmerzen. Erst nach längerem Mangel treten schwere Krankheiten auf, doch wer fit und leistungsfähig bleiben möchte, sollte von Anfang an auf das Trinken beim Laufen nicht vergessen!

Wann trinken?

Für kurze Läufe, für Läufe bis zu einer Stunde bei normalen Temperaturen, ist es nicht notwendig, etwas zum Trinken mitzunehmen. Besser schon vorher über den Tag verteilt ausreichend trinken und dann nach dem Lauf wieder.

Wieviel trinken?

Pro Tag brauchen wir etwa 2-3 Liter Wasser. Einiges davon ist in unserer Nahrung enthalten, der Rest muss getrunken werden. Bei körperlicher Anstrengung steigt der Wasserbedarf vor allem durch das Schwitzen. Wieviel Wasser verlieren wir beim Laufen? Einfach einmal vor und nach dem Lauf ohne Kleidung abwiegen, die Differenz entspricht dem Wasserverlust. Etwas mehr muss ersetzt werden, weil nicht alles, was wir trinken, auch im Stoffwechsel ankommt. Tipp: Wenn der Harn sehr hell ist, dann hat der Körper ausreichend Flüssigkeit zur Verfügung.

Trinken nach dem Sport wie diese Sportlerin empfiehlt Laufsport Münzer

Was trinken?

Das Wichtigste ist Wasser. Schon bloses Kärntner Leitungswasser unterstützt den Körper bei der Regeneration. Nur mit ausreichend Wasser kann der Stoffwechsel reibungslos ablaufen, das Blut ungehindert fließen und die Organe ihre Aufgaben erfüllen. Doch unser Leitungswasser enthält auch schon einge Mineralstoffe. Calcium im Wasser sorgt nicht nur im Badezimmer für Kalkflecken, es tut auch unseren Knochen gut. Verdünnter Apfelsaft ist auch eine gute Möglichkeit, schnell erste Hilfe für den Stoffwechsel zu leisten.

Mineralstoffe - Elektrolyte

Um die Mineralstoffspeicher rasch wieder zu füllen, empfehlen wir den MVD (Mineral Vitamin Drink) von Peeroton. Peeroton ist eine österreichische Firma, deren Produkte sich für viele Läuferinnen und Läufer in den letzten Jahren bewährt haben. Es gibt das Getränkepulver in unterschiedlichen Geschmacksrichtungen bei uns im Laufshop in der Italiener-Straße in Villach.

Trinken bei langen Läufen empfiehlt Laufsport Münzer

Trinksysteme für Läuferinnen und Läufer

Es gibt verschiedene Systeme, das Trinken beim Laufen zu erleichtern. Vor allem bei langen Läufen ist es sinnvoll, etwas mitzunehmen. Wie einen speziellen Gürtel mit Flaschenhaltern in unterschiedlicher Anzahl oder das berühmte Camel-Bag, wo man direkt aus dem mitgeführten Rucksack trinken kann. Wir bei Laufsport Münzer kennen die Systeme und haben auch manches, was sich bewährt hat und von uns empfohlen wird, lagernd oder können es bei Bedarf besorgen. Einfach vorbeikommen und fragen!